Das Netzwerk

Das CSP Netzwerk für Internationale Politik und Zusammenarbeit e.V. (CSP Network for International Politics and Co-operation) ist ein freundschaftlicher, gemeinnütziger Verein, der satzungsgemäß die Förderung der Völkerverständigung und der internationalen Gesinnung zum Ziel hat. Die formelle Gründung des Vereins fand am 4. Mai 2003 in Lobetal, einer kleinen Stadt in der Nähe von Berlin, statt.
Die Arbeit innerhalb des Netzwerkes wird hauptsächlich über ein Intranet (Yammer) koordiniert. Die sechs Mitglieder des Vorstandes - alle selbst Mitglieder des Vereins, die für eine einjährige Amtszeit gewählt werden - koordinieren die Aufgaben in den Bereichen Außenbeziehungen, interne Vernetzung, Veranstaltungen, Kommunikation und Finanzierung. Darüber hinaus bieten die derzeit zehn Regionalgruppen eine Plattform für die persönliche Vernetzung auf lokaler Ebene (Brüssel, Genf, New York, Berlin und viele mehr). 

Das CSP-Alumni Netzwerk zählt mittlerweile über 700 Mitglieder, die in über 50 Ländern arbeiten und wohnen. Durch die gemeinsame Vernetzung wird der Austausch untereinander gestärkt, Diskussionen angeregt und ein Raum geboten Menschen kennen zu lernen, gemeinsame Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen. Das CSP-Netzwerk lebt vom Engagement und der Initiative von Alumn@, die das Alumni-Netzwerk durch ihre Ideen gestalten und Menschen miteinander verbinden. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten sich gemeinsam zu vernetzen:

1) Lokalgruppen: Derzeit existieren über 50 Lokalgruppen z.B. in New York, Paris, Genf, Berlin und viele weitere Städte. Vielleicht ist auch Dein Wohnort dabei?

2) Frühlingstreffen und Herbsttreffen: Das Herbsttreffen ist die größte CSP Alumn@ Veranstaltung, die alljährlich in Berlin veranstaltet wird. Dies ist die ideale Möglichkeit andere Alumn@ kennen zu lernen, gemeinsam zu diskutieren und zu vernetzen. In Vorbereitung auf das Herbsttreffen findet das Frühlingstreffen statt, welches zum einen zur gemeinsamen Planung des Herbsttreffens als auch zum persönlichen Austausch und Vernetzung dient.

3) Salons: Jede/r CSP-Alumn@ kann auf eigene Initiative einen Salon veranstalten. Der Vorstand kann euch dabei bei der Planung und Finanzierung unterstützen.

4) Kommunikation: Die Kommunikation läuft derzeit vorrangig über die vereinsinterne Plattform Yammer. Hier werden wichtige Informationen geteilt, Veranstaltungen geplant und Themen diskutiert.

Wenn ihr weitere Ideen habt, die ihr gerne umsetzen möchtet z.B. eine thematische Veranstaltungsreihe, ein Webinar, ein Workshop oder Ähnliches, schreibt uns gerne eine Nachricht.